Über uns

Die Aqua Tinta Lackmanufaktur GmbH

 
Mustertext – 1990 tauchte zum ersten Mal das Graffiti-Problem in Form eines Auftrages
einer großen Berliner Wohnungsbaugesellschaft auf. Dabei ging es darum, beschmierte
Treppenhäuser wieder in einen ansehnlichen Zustand zu versetzen.
 
Allerdings stellte sich schnell heraus, dass die Entfernung der Schmierereien in den meis-
ten Fällen nicht möglich war, außer durch ganzflächiges überstreichen. Bernd Neumann,
war der erste, der dieses Problem strategisch löste. Er erfand den Prototypen des Graffi-
ti-Entfernungsproduktes Dekontaminol®.
 
Nach den ersten Bewährungsproben brachte er das Produkt zur Marktreife und meldete es
beim Deutschen Patentamt an. Die Erfahrungswerte zeigten, dass Dekontaminol® nur ein
Teil der Lösung war, um Schmierereien wirksam zu entfernen. Deshalb folgte im Jahre
1991 die Entwicklung von Prophylaxe-Produkten.
 
Bei dieser Form der Prävention werden die Baustoffe und Bauwerksuntergründe mit einer
Schutzschicht überzogen, um so eine leichte und rückstandsfreie Entfernung der Schmiere-
reien zu gewährleisten.
 
Das Ergebnis war eine Produktpalette verschiedener Anti-Graffiti-Schutz- Beschichtungen
AGSB®. Auch diese Produkte sind patentiert. Mit dieser Produktpalette wurden bis heute 5
Mio. Quadratmeter Baufläche und Untergründe vor Graffiti-Schmierereien geschützt.